Softeismaschine Taylor C708, selbstpasteurisierend

Softeismaschine Taylor C708, selbstpasteurisierend
Preis auf Anfrage

Lieferzeit auf Anfrage

Zusatzgarantie:

Inzahlungnahme gewünscht?
Sie haben Fragen zum Artikel?
Sie möchten ein individuelles Angebot zu diesem und anderen Artikeln?

Wir helfen Ihnen gern und freuen uns auf Ihre Nachricht über das Kontaktformular oder Sie rufen uns an unter

05552/9935-0
Taylor Softeismaschine C708. Die Taylor C 708 ist das entsprechende Gegenstück zur... mehr
Produktinformationen "Softeismaschine Taylor C708, selbstpasteurisierend"
Taylor Softeismaschine C708.
Die Taylor C 708 ist das entsprechende Gegenstück zur Softeismaschine Taylor C 706 und ebenso wie die Taylor C 709 einepasteurisierende Softeismaschine. Aufgrund der hohen Kapazität der Taylor S 708 ist sie in Kombination miteinem 8-fach Flavor Burst gut zu kombinieren. Diese Softeismaschine kann bis zu 9 (!) verschiedene Sorten Softeis in einer Maschine produzieren. Besser ist das Softeisbusiness nicht darstellbar, denn effizienter kann eine Softeismaschine nicht sein. Die Taylor Softeismaschine C708 ist wegen ihrer täglichen selbstpasteurisierung nicht für den Einsatz von Frozen Yogurt geeignet.Frozen Yogurt kann nicht mit einer pasteurisierenden Softeismaschine hergestellt werden, weil die Joghurt-Kulturen bei höheren Temperaturen abgetötet werden.
 
Anwendungsmöglichkeiten: Große Kioske, große Schwimmbäder, Gastronomie im Bereich touristischer Ziele, Hochfrequentierte Standorte, Catering, Kantinen etc.
 
Auch die Taylor Softeismaschine C 708 ist watercooled und lieferbar.
Breite (cm): 46,4
Bruttogewicht (kg): 213.00
Höhe (cm): 86
Leistung (kW): 6
Spannung (V): 400
Tiefe (cm): 86,4
Volumen (l): 3,2
Weiterführende Links zu "Softeismaschine Taylor C708, selbstpasteurisierend"
Kurzzeitige Liquiditätslücke schließen oder langfristig die Investition verteilen

Besonders vorteilhaft ist bei EmK, dass Sie den Mietkaufgegenstand zunächst bis zu 3 Monate nutzen können, ohne dass dafür etwas zu bezahlen ist. Dieses Angebot gilt für alle Verträge mit quartalsweiser Zahlung und einer Laufzeit von 3, 6, 9 oder 12 Monaten.

Sie stehen am Anfang des Frühjahrs oder der Wintersaison? Liquide Mittel wurden für den Saisonstart bereits verwendet? Dann haben wir ein spezielles Angebot für Sie:

Wir liefern beispielsweise Anfang Oktober ein Gerät aus und die Zahlung wird erst zum 01. Januar fällig. In gleicher Form verhält es sich beispielsweise mit Anfang April liefern und zum 01. Juli bezahlen. Hierbei handelt es sich also um einen Mietkauf mit einer Laufzeit von 3 Monaten und einer quartalsweisen Zahlung. Vom Zeitpunkt der Auslieferung bis zum Beginn des nächsten Quartals ist die Nutzung frei.

Selbstverständlich können wir alle Konditionen bis zu 84 Monaten Laufzeit anbieten. Nutzen Sie das Kontaktformular und fragen Sie Ihre individuelle Kondition gleich an.

Jetzt Mietkauf anfragen »

Mehr zu unseren Finanzierungsangeboten

Gastronomieausstattung leasen – liquide bleiben und Steuern sparen!

Bereits ab 1.000 EUR Einkaufswert bieten wir Ihnen zu sehr attraktiven Konditionen die Möglichkeit an, Gastrotechnik zu leasen. Die Laufzeit eines Leasingsvertrages hängt davon ab, welche Abschreibungszeiten für die erworbene Gastrotechnik anzusetzen ist. Minimal muss die Laufzeit eines Leasingsvertrages 40 % der Abschreibungszeit der erworbenen Gastronomieausstattung betragen.



Zum Ende der Laufzeit eines Leasingvertrags werden wir Ihnen die Übernahme anbieten. Das ist der sogenannte Restwert beim Leasing von Gastronomieausstattung.

Sehr häufig wird die Anschaffung von Gastronomieausstattung in Kombination mit Leasing und unserer 3-Jahre-Rundum-Sorglos-Garantie gewählt. So ist zu 100 % sichergestellt, welche Kosten aus der Anschaffung für den Anwender entstehen.

Jetzt Leasing anfragen »

Mehr zu unseren Finanzierungsangeboten

Mehr zu unserem 36-Monate-Rundum-Sorglos-Schutz

Zuletzt angesehen